Mittels hochauflösenden Kameras und Teleskopen konnte das vermisste Flugzeug nun auf dem Mond ausgemacht werden.

„Es ist auf dem Mond!“, bestätigte Robert Cook (Sprecher der ESA) gegenüber den aufgebrachten Medienvertretern.

Der Jet wurde an der Grenze der zur Erde zeigenden Mondseite ausgemacht und eindeutig identifiziert. Wie das Flugzeug die rund 400.000 KM Entfernung zurückgelegt hatte, ist bis zur Stunde unklar. Auch die enorm hohe Geschwindigkeit, die ein Flug zum Mond erfordert ist den Experten bisher ein Rätsel. Die jetzt veröffentlichten Aufnahmen zeigen einen kompletten Flieger, der durch den Mondstaub extrem mitgenommen wurde.

Sprecher der ESA machten keine Angaben zu Überlebenden oder dem Verbleib der Passagiere und der Besatzung.

Die ESA hat die NASA um Unterstützung gebeten, die eine schnelle Bergung des Fliegers möglich machen soll. Dazu sei es erforderlich einen eigenen Jet zu bauen, der mindestens 3x größer ist, als der Airbus A380 und die Unglücksmaschine „huckepack“ nehmen kann – ähnlich wie das mit den Space-Shuttles der NASA gemacht wurde.
Zusätzlich muss ein solches Rettungsflugzeug mit einem nie getesteten Raketenantrieb ausgestattet werden.

Ein Sprecher der ESA deutete eine mögliche Rettungsaktion im kommenden Monat an.


Flug MH 370 auf dem Mond

Fotocredit: Tendro

8 Kommentare

  1. Wie soll denn ein Flugzeug ohne Treibstoff in so kurzer Zeit auf den Mond ,,landen“ können? Die NASA hätte es doch schon längst öffentlich gemacht!!!

  2. Es sieht echt aus aber, wieso sollte man ein fake ins Internet stellen wenn die Opfer noch leben könnten da macht man den anghörigen nur Angst.

  3. Die Maschine müsste mehrere tausend kilometer lang sein, um Sie so auf dem Mond zu sehen wie auf dem Foto!
    Das schlimme ist ja, dass es Menschen gibt, denen das egal ist und solche Fotos auf irgend welchen Verschwörungsseiten veröffentlichen weil Sie denken, das sei echt auf dem Mond!
    Mal abgesehen von der „schwärze“ des Witzes, ist das nicht wirklich lustig! Das man über die verschwundene Maschine Scherze macht finde ich nicht schlimm! Davon wird die Welt nicht schlechter!

    • Sie sollten noch hoffnung haben es könnte ein Fake seinaber ich glaube das niemand so Herzlos sein kann und einfach so was empörendes ins Internet stellen könnte und dann noch ein fake. Ich bin erst 12 und ich glaube es ist kein fake ich könnte aber auch unrecht haben da bin ich mir nicht sicher.

  4. was für eine Schande , 300 tote oder vermisste Menschen und Sie machen es Spot , was für eine makabres Spiel, schämt Euch

  5. chillt mal
    galgenhumor ist auch humor
    ihr könnt doch auch über blondinenwitze und ähnliches lachen oder nicht?
    das das verschwinden tragisch ist wissen wir alle aber warum soll es deshalb verboten sein mit solchen atickeln leute zum lachen zu bringen?

  6. Ihr armseligen Gut-menschen und euer eingeimpftes, vorprogrammiertes Weichspülergeblubbere…

    Ihr regt euch auf dass jemand einen Witz über einen Witz macht… Ihr seid doch genau die Menschen die Leute die von Ausländern ausgeraubt werden und diese anzeigen, „Nazi“ nennen! Ihr seid die die ihren Kindern beibringen sich nicht gegen andere zu wehren, ihr seid die, die einem Penner besonders langsam eine Münze geben und hoffen dabei gesehen zu werden… ihr und eure beschissene Doppelmoral kotzt mich dermaßen an! Ihr sonnt euch in eurer gelogenen Menschenliebe und eurem scheinheiligen Christenleben und gebt doch nur diesen Schwachsinn von euch wenn ihr unter euresgleichen seid oder eine von diesen hirnlosen Alternativtussis abschleppen wollt!

    Wenn von euch interessiert denn die Mutter der Passagiere wirklich? ihr ***zensiert*** (bitte keine solchen Beschimpfungen / die Redaktion)

  7. Leute…anders bekommt man es ja nicht in eure Köpfe.von geheuschelten Mitleid hat sich nie etwas geändert.sondern nur durch wachrütteln.
    Und ja…die arme Mutter…denkt ihr das es nicht schlimmer ist den sohn einfach nur zu vergessen und nicht das geschehen aufzuklären?

DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here