Koblenz (EZ) | Es ist ein Meilenstein im technischen Fortschritt: rund 5.500 Jahre nachdem die ersten Menschen das Rad erfunden haben, ist es einem Wissenschaftler aus Koblenz gelungen, das Rad noch einmal komplett neu zu erfinden. Die Ergebnisse stellte er gestern auf einer Automesse vor. “Es läuft deutlich runder, flüssiger und stabiler als alles andere, was sich bisher ‘Rad’ nennen durfte”, so der 51-jährige Professor des Ingenieurwesens zu seiner Neuerfindung. Doch bis dahin war es ein harter Weg. “Das Kultusministerium wollte mir keine Mittel für meine Forschungen geben. Die Beamten meinten, die Entwicklung des Rads sei im Prinzip seit mehreren…
The post Sensation: Koblenzer Wissenschaftler erfindet das Rad neu appeared first on Eine Zeitung.

DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here