Wien – Der Aufnahmestopp für Richteranwärter sorgte für große Aufregung. Doch alle Ängste scheinen unbegründet. Denn speziell ausgebildete Richterpferde werden Personalengpässe ausgleichen, wie Justizminister Josef Moser und Innenminister Herbert Kickl heute bekanntgaben. Sie sollen künftig sowohl Straf-, als auch Zivilprozesse leiten. Damit übernehmen Pferde nach der Polizei eine weitere wichtige Rolle im Staatsapparat. „Mit dieser […]

DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here